PUSHING THE
RIGHT BUTTONS

TO ACCELERATE

SCIENCE INTO ECONOMY

Ziel von SCICONOMY ist es, herauszufinden, weshalb in Österreich Ergebnisse und Erkenntnisse aus der universitären Grundlagen-forschung zu einem erschreckend hohen Anteil nicht in (wirtschaftliche) Anwendung gelangen und auf Basis dieser Erkenntnisse eine rasche und umfassende Lösung  zu entwickeln.

Betroffen von diesem Problem ist die internationale Forschergemeinschaft ebenso, wie auch technologische Unternehmen die der Möglichkeit beraubt werden, mit auf Grundlagenforschung beruhenden Technologien Impact und wirtschaftliche Erfolge zu erzielen. Fundamental betrachtet ist sogar die Spezies im Gesamten betroffen, weil „rettende“ oder zumindest stabilisierende Technologien nicht in Anwendung kommen (Stichwort CO2, Renewables, E-Mobility etc.)

Wir wollen daher den Weg vom Labor in die Anwendung drastisch verkürzen und für alle Seiten erleichtern. Es braucht eine (österreichweit einheitlich standardisierte) Systematik, die dies ermöglicht und diese soll gemeinsam mit unseren Projektpartnern sowie relevanten Stakeholdern aus dem universitären und monetären Umfeld entwickelt und realisiert werden.

SCICONOMY